Meditatives Singen
Wir singen heilsame Lieder und Mantras ohne zu bewerten und frei von Leistungsdruck. Durch das häufige Wiederholen einfacher Texte gelangen wir in einen meditativen Zustand. So verbinden wir uns mit der Weisheit der Texte und deren Kulturen und spüren eine tiefe Verbundenheit zu unserer inneren Führung und innerhalb der Gruppe. Die Macht der Präsenz und offene Herzen können zu intensiven Erfahrungen führen. Neben der herzöffnenden und meditativen Wirkung ist das heilsame und meditative Singen auch harmonisierend, energetisierend und gesundheitsfördernd.
Für aufgeschlossene Menschen mit Freude am Gesang.
Frei von Leistungsdruck und Bewertung.
Wirkt herzöffnend und verbindend.
Aktive Form der Meditation.
Offenes Singen / Open Circles
Singkreise
Meditatives Singen in regelmäßigen Singgruppen und in Offenen Singkreisen in verschiedenen Locations und Online per Zoom.
Aktuelle Termine und Buchung über den Veranstaltungskalender.
Singgruppen / Offenes Singen
90 Minuten Dauer
Sing-Wochenenden und Retreats
Sing-Auszeit
Meditatives Singen mal pur, mal kombiniert mit Wandern, mal mit Bewusstseinübungen, mal mit..
Aktuelle Termine und Buchung über den Veranstaltungskalender.
Sing-Auszeit
Aktuelle Termine und Buchung über den Veranstaltungskalender.
Sing-Specials / Private Circles
Eigene Singkreise
Meditatives Singen bei dir im Wohnzimmer, auf deinem Retreat oder bei deinem Teamevent.
Buche deinen eigenen Singkreis.
Eigene Singkreise
ab 7 Personen
"Wenn einer aus der Seele singt, heilt er zugleich seine innere Welt. Wenn alle aus ihrer Seele singen und eins sind in der Musik, heilen sie zugleich auch die äußere Welt"
-Yehudi Menuhin- (Violinist und Förderer der Musik)
Was ist meditatives Singen? Und was nicht?
Wir singen heilsame Lieder und Mantras. Dies sind leicht einprägsame Lieder mit einfachen und sich wiederholenden Texten. Dabei steht die spielerische und leistungsfreie Form des Singens ebenso im Vordergrund wie ein bewertungsfreier Raum in dem du dein Herz öffnen und bei dir ankommen darfst. Wir nutzen das Singen als universelle und verbindende Sprache um Gemeinschaft zu erleben und an der gesundheitsfördernden Wirkung teilzuhaben. Die Botschaften der teilweise jahrtausend alten Texte haben transormierende Eigenschaften mit denen wir beim Rezitieren in Resonanz gehen. Es können sanfte aber auch kraftvolle Melodien sein, Lieder der Freude, der Verbundenheit, des Friedens und vieles mehr. In verschiedenen Sprachen von deutsch über englisch bis hin zu hebräisch und Sanskrit. Frei von religiösen Werten und Glaubenshaltungen.
Was meditatives Singen ist:
Wir singen für uns selbst und für die Erfahrung der Präsenz und der Verbundenheit.
Es gibt keine Fehler, nur Variationen.
Alles ist eine Einladung, kein Muss.
Was meditatives Singen NICHT ist:
Singen, mit dem Anspruch künstlerisch perfekte Musik zu produzieren.
Singen, mit dem Anspruch besondere Leistung zu erbringen.
Singen mit dem Ziel eines fehlerfreien Auftritts.
Die Bedeutung des Singens FRÜHER.
Singen war fester Bestandteil des sozialen Lebens. Es zeigte die Verbundenheit mit der Gemeinschaft.
Gesang und Tanz waren Formen des gemeinschaftlichen Ausdrucks und dienten zur Förderung des Zusammenhalts und Schaffung und Erhalt der eigenen kulturellen Identität.
Gesang als Teil von heilenden und spirituellen Ritualen und als Verbindung mit der Natur und der Ganzheit.
Die Bedeutung des Singens HEUTE.
Im Laufe der Geschichte verlagerte sich die Rolle von Musik und Gesang zunehmend hin zu einer Kunstform. Man probt heutzutage für gewöhnlich für den perfekten Auftritt (live oder online)
Die Leistungsanforderungen an das westliche Musikverständnis wachsen. Wir sind stetig von perfekt gemachter Musik aus dem Studio umgeben. Bei diesem Vergleich schneiden die meisten Menschen schlecht ab.
Bewertung des Gesangs in der Kindheit wird als schlechte Erfahrung abgespeichert. Viele sind der Meinung nicht singen zu können und lassen es sein.
Die Wirkung des meditativen Singens.
Singen ist ein Segen! Die positive Wirkung belegen sämtliche Studien*. Beim Singen werden sämtliche förderliche Hormone und Botenstoffe freigesetzt. Mein Anliegen ist jedoch NICHT dich hier theoretisch zu schulen, SONDERN dich in die Erfahrung zu bringen. Hauptsache es fühlt sich gut an, du hast eine gute Zeit und kannst dein Herz öffnen.
Das bewertungsfreie Singen in geschützem Raum lässt Leistungsgedanken und egogetriebene Ziele los und führt dich zurück zur deiner wahren inneren Freude. Es beruhigt den Geist und steigert das Bewusstsein.
Das Singen von Mantras und heilsamen Liedern wirkt herzöffnend, verbindend, heilend, erdend, stärkend und inspirierend. Es ist gut um mit der Weisheit der Texte und deren Kulturen in Resonanz zu gehen.

Das Rezitieren ist eine aktive Form der Meditiation und bringt dich in einen Zustand der Präsenz. Speziell für die Menschen denen "nichts denken und nichts tun" schwer fällt.
* Wolfgang Bossinger, https://www.healingsongs.de/singforschung
Termine - Meditatives Singen
Bitte reserviere dir deinen Platz über das Anmeldeformular der jeweiligen Veranstaltung (oder per Mail), das erleichtert mir die Raumplanung und gibt mir die Möglichkeit dich zu kontaktieren, falls sich kurzfristig eine Änderung ergeben sollte. Sollte sich bei dir was ändern, kannst du mir auch jederzeit schreiben. Kurzentschlossene dürfen aber auch spontan vorbeikommen und wenn noch Platz ist teilnehmen. Das ist kein Problem.
Singgruppe Altenriet (Kreis Esslingen)
1x im Monat mittwochs, Beginn 19:00, Gemeindehaus, Kirchstraße 11, 72657 Alternriet
Termine: 20. März, 17. April, 22. Mai, 19. Juni, 24. Juli, 28. August, 18. September, 9. Oktober, 13. November, 4. Dezember
An einem Mittwochabend je Monat veranstalten Karin, Singgruppenleiterin für heilsames Singen und ich einen Singkreis in Altenriet. Wir laden alle Interessierten herzlich ein.
Meditatives Singen von Liedern aus verschiedenen Kulturen der Welt. Leicht erlernbar, wohltuend, kraftvoll und stärkend. Es geht um das Erleben von Freude, Verbundenheit und des gegenwärtigen Augenblicks.
Preis: Einzeln 15,- € oder 5er Karte 60,- Euro (freie Terminwahl), je Person, inkl. MwSt.
Keine Vorkenntnisse notwendig. Alle sind willkommen.
mit Karin König und Jürgen Sandherr
meditativessingen.de
Singgruppe, Kusterdingen (Kreis Tübingen)
ab Juni 2024 1x im Monat dienstags, Beginn 19:00, Raihingstraße 1, 72127 Kusterdingen
Termine: 4. Juni, 9. Juli, 13. August 10. September, 8. Oktober, 5. November, 3. Dezember
Meditatives Singen von Liedern aus verschiedenen Kulturen der Welt. Leicht erlernbar, wohltuend, kraftvoll und stärkend. Es geht um das Erleben von Freude, Verbundenheit und des gegenwärtigen Augenblicks.
Preis: Einzeln 15,- € oder 5er Karte 60,- Euro (freie Terminwahl), je Person, inkl. MwSt. Deine erste Teilnahme an dieser Singgruppe ist kostenfrei.
Keine Vorkenntnisse notwendig. Alle sind willkommen.
mit Jürgen Sandherr
meditativessingen.de
One-Day-Retreat
Sing- und Meditations-Auszeit
an Samstag, den 07. September 2024 von 10:00-16:00 in Kusterdingen.
Mit diesem One-Day-Retreat schaffst du dir deine Auszeit im Alltag. Wenn du einfach mal Abstand von Selbstoptimierungs- und Performance-Stress haben möchtest, dann ist diese Auszeit das richtige für dich. Hier betrittst du einen Raum, in dem du dein Herz öffnen kannst und ganz du selbst sein kannst. So kannst du die Kraft des gegenwärtigen Moments spüren, ganz ohne Bewertung und Leistungsdruck.
Beim meditativen Singen geht es nicht darum möglichst schön, kräftig oder laut zu singen, sondern um das Erleben von Freude, Verbundenheit und des gegenwärtigen Augenblicks aus dem Herzen heraus. Die Macht der Präsenz und offene Herzen können zu intensiven Erfahrungen der Verbundenheit und äußeren und inneren Harmonie führen.
Wir singen leicht erlernbare Liedern aus verschiedenen Kulturen der Welt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Alle sind willkommen. Unser Motto: Es gibt keine Fehler, nur Variationen!
10:00 Uhr: Willkommens- und Begegnungs-Singkreis
11:00 Uhr: Meditation
11:30 Uhr: Meditatives Singen (herzöffnend und verbindend)
12:30 Uhr: Pause; Mittagessen und Zeit zum Austausch oder Rückzug
14:00 Uhr: Meditatives Singen (stärkend, energetisierend und erdend)
Das Retreat findet in Kusterdingen im Seminarraum von meditativessingen.de statt mit großzügigen Garten. Preis: 60 Euro inkl. MwSt. (inkl. Kaffee und Wasser zzgl. Mittagessen z.b. in nahegelegenem Restaurant). Das Retreat findet ab 7 Personen und mit maximal 15 Personen statt.
mit Jürgen Sandherr
meditativessingen.de
Für wen?
"Selten, wenn überhaupt je ist eine Situation vollkommen schwarz oder weiss". Dies ist eines meiner Lieblingszitate von Dalai Lama. Dennoch stelle ich das "Problem" nun mal ganz überspitzt dar: Wir Menschen machen aus allem gleich eine Wissenschaft. Wir analysieren alles und jeden. Wir haben den Druck uns ständig verbessern zu müssen und Leistung abzuliefern. Ohne dies als grundsätzlich schlecht zu verurteilen möchte ich mit meinem Angebot eine Möglichkeit zur Pause und zum Durchatmen bieten.
Meditatives Singen ist was für dich, wenn du:
Einfach mal aus der ego-getriebenen Welt auschecken möchtest und dafür einchecken willst, in eine Welt ohne Bewertung und Leistungsdruck.
Du einfach mal eine kurze Auszeit haben möchtest von den Herausforderungen von Job und Familie, den Problemen des Alltags und des aktuellen Weltgeschehens.
Du Abstand von Selbstoptimierungs- und Performance-Stress, Kraft tanken und in deine Mitte kommen möchtest.
Was mein Angebot sein soll:
Eine Auszeit im Alltag.
Ein Raum um dein Herz zu öffnen.
Eine Erfahrung des Moments und des angekommen(en) Sein(s).
Was mein Angebot NICHT sein soll:
Eine Wissenschaft.
Höher - Schneller - Weiter.
Leistung und Druck. Bewertung und Vergleich.
Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Jeder ist willkommen. Insbesondere auch die, die denken nicht singen zu können oder in der Kindheit aufgehört haben zu singen obwohl sie es heute auch noch gerne tun würden. Es kommt nicht darauf an besonders schön, genau oder kräftig zu singen, entscheidend ist mit ganzem Herzen dabei zu sein, sich anzunehmen und sich der Musik hinzugeben. Das gemeinsame Singen ist besonders geeignet für Menschen, die sich nach tiefer inneren Ruhe und Frieden sehnen. Diese aktive Form der Meditation hilf sich zu entspannen und ganz im gegenwärtigen Moment anzukommen.
Disclaimer: Mein Angebot dient der Aktivierung eigener Ressourcen. Die Teilnahme ist freiwillig. Ich führe keine Psychotherapie, keine psychologische Beratung, keine Therapie und kein Therapieersatz durch und verordne keine Medikamente. Ich stelle keine Diagnosen und behandle keine Krankheiten. Mein Angebot erstezt tnicht die Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.
Ich bin Jürgen
Endlich singe ich wieder. Singst du mit?
Erst die Suche nach Erfüllung und Sinn und einer neue beruflichen Orientierung haben mich wieder zum Singen geführt. Ich stellte mir die simple Frage was mich als Kind die Zeit vergessen ließ und woran ich richtig Spass hatte? Du ahnst es schon: Ich habe gerne Musik gemacht. Als junger Erwachsener dann nur noch sporadisch, ab und an bei WG-Partys ein paar Klassiker gespielt und dann stand die Gitarre jahrelang in der Ecke. Derweil war ich damit beschäftigt (m)ein Leben aufzubauen und nahm mir keine Zeit mehr für diese Leidenschaft. Wenig förderlich war auch mein persönlicher Vergleich mit der professionell aufgenommenen Studio-Musik, die uns im Alltag üblicherweise begegnet. Mein innerer Kritiker sorgte dafür, dass ich hier schlecht abschnitt und zum Entschluss kam, dass meine musikalische Kompetenz für mehr als ein zwei Songs am Lagerfeuer einfach nicht reicht. Erst der Besuch eines Singkreises von Katharina und Wolfgang Bossinger (zwei Pioniere des heilsamen Singen im süddeutschen Raum) öffnete ein ganz neues Bewusstsein mit dem ich plötzlich eine Vielzahl an Möglichkeiten entdeckte. Initial wollte ich mich in Hingabe, Präsenz und Annahme üben, jedoch löste die Teilnahme am Singkreis meine kindliche Freude am Gitarrenspiel und Singen wieder aus. In der selben Woche schrieb ich bereits eigene Healing-Songs und zum ersten Mal hatte ich das Gefühl endlich das gefunden zu haben was mir und meiner Veranlagung enspricht. Das Schöne ist, dass ich diesen Weg einschlagen kann, ohne ein perfekter Musiker sein zu müssen. Seither vergeht fast kein Tag an dem ich meine Gitarre nicht in der Hand habe. Besonders erfüllend ist es für mich, zusammen mit meiner dreijährigen Tochter Musik zu machen und zu sehen wie die Lieder bei ihr ankommen. Ich erwische mich beim Gitarrenspiel oft bei dem Gedanken "das könnte ich den ganzen Tag lang machen". Daher möchte ich mit "meditativessingen.de" Räume schaffen, in denen Menschen zusammenkommen und ganz sie selbst sein können, jenseits von Bewertung und Leistungsdruck. Ich freue mich, wenn dich meine Geschichte und mein Angebot ansprechen und wir vielleicht sogar einmal gemeinsam Lieder singen.
© 2024 Jürgen Sandherr. Alle Rechte vorbehalten
Diese Website ist nicht Teil der Facebook-Website oder von Facebook Inc. Darüber hinaus wird diese Website in keiner Weise von Facebook unterstützt. Facebook ist eine Marke von Facebook, Inc. Wir verwenden auf dieser Website Remarketing-Pixel/Cookies von Google, um erneut mit den Besuchern unserer Website zu kommunizieren und sicherzustellen, dass wir sie in Zukunft mit relevanten Nachrichten und Informationen erreichen können. Google schaltet unsere Anzeigen auf Websites Dritter im Internet, um unsere Botschaft zu kommunizieren und die richtigen Personen zu erreichen, die in der Vergangenheit Interesse an unseren Informationen gezeigt haben.